Triathlon beim TuS Börsborn

Triathlon, ist die Mehrkampf-Ausdauersportart mit den Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen, die genau in dieser Reihenfolge zu absolvieren sind.

 

Distanzen, die auch von TuS Mitgliedern zurückgelegt werden:

 

Olympisch:      1,5km Schwimmen 40km Radfahren 10km Laufen

 

Mitteldistanz:  1,9km Schwimmen 90km Radfahren 21km Laufen

 

Langdistanz:   3,8km Schwimmen 180km Radfahren 42km Laufen

 

 

Ansprechpartner:

 

Walter Weber               Tel. 06383 - 7174                 w.weber@tus-börsborn.de

 

Harald Wagner             Tel. 06383 - 6616                h.wagner@tus-börsborn.de 

 

 

Der TuS Börsborn 1958 e.V. ist Mitglied im Rheinland- Pfälzischen Triathlonverband 

Börsborner Triathleten auch 2017 in Baumholder auf dem Treppchen

Am Sonntag, 09. Juli 2017 fand zum 9. Mal der OIE-Triathlon in Baumholder statt. 

Bei dieser Veranstaltung ist sowohl der Einzelstart, als auch der Start als Triathlon-Staffel möglich. Die Distanz beträgt in beiden Wettbewerben 1,5 km Schwimmen, 38 km Radfahren sowie 10 km Laufen.

Unsere beiden Ausschussmitglieder Benjamin Leßmeister (Schwimmen) und Harald Wagner (Radfahren) nahmen gemeinsam mit Joachim Leßmeister (Laufen)  als Staffel an dieser Veranstaltung teil und vertraten die Farben unsers TuS Börsborn auf hervorragende Weise. Die Einzelplatzierungen 4. beim Schwimmen, 3. beim Radfahren und 3. beim Laufen reichten mit einer starken Gesamtzeit von 2:43:28 Std für einen tollen zweiten Platz in der Gesamtwertung.

Der TuS Börsborn gratuliert seinen Sportlern zu diesem tollen Erfolg. Nachfolgend ein paar Bilder von der Strecke.

Triathleten des TuS Börsborn im Sommer 2016 vielfach aktiv

Der Sommer 2016 war für die Triathleten des TuS Börsborn nicht nur von umfangreichem Training für diese anspruchsvolle Ausdauersportart, sondern auch von insgesamt drei Wettkämpfen, geprägt. Auf dem Programm standen der Teamtriathlon in Baumholder, der Triathlon in Bad Sobernheim und der Team-Duathlon in Kusel. Bei jeder dieser Veranstaltungen gab es dabei einen Altersklassensieg für den TuS Börsborn!!

Als erstes Highlight stand am 10.07.2016 der Team-Triathlon in Baumholder (1,5km/38km/10km) auf dem Programm, wo der TuS Börsborn durch Benjamin Leßmeister (Schwimmen), Walter Weber (Radfahren) und Joachim Leßmeister (Laufen) vertreten war. Mit einer Gesamtzeit von 2:41:00 h belegten unsere Starter einen tollen 4 Platz in der Teamwertung und den ersten Platz in der Altersklasse.

Benjamin Leßmeister vertrat auch am 11.09.2016 die Farben des TuS Börsborn beim Triathlon in Bad Sobernheim (300m/20km/5km) sehr erfolgreich. Mit einer Zeit von 1:05 h erreichte Benjamin als Einzelstarter den 39. Platz bei insgesamt 174 Startern und gewann damit die Altersklasse M30!

Beim Kuseler Team-Duathlon über die Marathondistanz am 17.09.2016, waren gleich zwei Börsborner Teams sehr erfolgreich am Start. Benjamin und Joachim Leßmeister belegten mit 03:35:48 h den 25. Gesamtplatz und in ihrer Altersklasse Platz 4. Walter Weber und Volker Häßel belegten mit 03:39:26 h den 29. Gesamtplatz und in ihrer Altersklasse sogar Platz 1.

Der TuS Börsborn bedankt sich bei allen Sportlern, die unseren Verein so toll repräsentieren. Nachfolgend ein paar optische Eindrücke.

Walter Weber und Benjamin Leßmeister bestehen die "Challenge Roth"

Mit rund 3.500 Einzelstartern und 650 Staffeln aus über 60 Nationen, einem Top-Starterfeld und rund 250.000 geschätzten Zuschauern entlang der Wettkampfstrecken und im Triathlon-Stadion, ist die DATEV Challenge Roth, die weltgrößte Triathlon-Veranstaltung auf der Langdistanz, die in diesem Jahr am 12. Juli im fränkischen Roth ausgetragen wurde. Roth ist längst Legende: Im letzten Jahr konnte die europäische Triathlon-Hochburg das glanzvolle Jubiläum „30 Jahre Triathlon in Roth“ feiern. Das Motto in diesem Jahr hieß daher auch folgerichtig „Race the Legend“.

Bei diesem „legendären Rennen“ waren in diesem Jahr mit Walter Weber und Benjamin Leßmeister auch zwei Triathleten des TuS Börsborn am Start, die natürlich auch zu den „Finishern“ gehörten. Der Begriff „Langdistanz“ bezeichnet mit einem schnöden Wort eine Aufgabe, die erst beim Anblick der einzelnen Distanzen in ihrem immensen Dimension bewusst wird: 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und zum Abschluss einen kompletten Marathon mit 42,195 km Laufen.

Jeder, der selbst Sport treibt kann beurteilen wie außergewöhnlich diese „Challenge“ ist und wie viel Trainingsaufwand erforderlich ist um diese zu bestehen. Daher gratuliert der TuS Börsborn seinen  beiden Startern zu ihrer herausragenden Leistung, die allen Respekt verdient.    

Nachfolgend ein paar Bilder vom Wettkampftag.   

Die Triathleten des TuS Börsborn in Aktion